Neues vom Bau

Wer an unserem Grundstück vorbei kommt, kann sehen: es geht nun wirklich
los!

Die Bäume sind bereits seit einigen Wochen gefällt. Der Rasen wich
trockenem Boden; die Wasser- und Gasleitungen wurden neu verlegt. In
diesem Zusammenhang wurde auch Gas und Wasser für das alte Gemeindehaus
abgedreht.

Kinder und Jugendliche haben als Abschiedsgruß die Wände
bemalt, die Küche wurde ausgeräumt und abgebaut.

Am 21. April darf eine Rettungs-Hundestaffel das leere Haus zum Üben benutzen.

Der Abriss ist bereits vom Landratsamt genehmigt und am 24. April treffen sich die
Gewerke, die für den Abriss zuständig sind mit dem Bauteam unserer
Gemeinde und den Architekten. 

Die Tage des alten Gemeindehauses sind
gezählt!

Pfarrerin Carola Wagner

 

Eine Bildergalerie zum Neubau sehen sie hier.