Zahlen und Fakten

Zur Kirchengemeinde St. Johannes gehören etwa 3500 Menschen, die auf einer Fläche von rund 140 km² wohnen. Etwa die Hälfte unserer Mitglieder lebt in Mering. Darüber hinaus erstreckt sich unser Gemeindegebiet bis nach Hattenhofen im Osten, Walleshausen im Süden, Meringerzell und Tegernbach im Norden und dem Lech im Westen. Damit verbindet unsere Gemeinde Menschen über viele Grenzen hinweg. So liegen auf dem Gemeindegebiet von St. Johannes drei Landkreisgrenzen (Aichach-Friedberg, Landsberg und Fürstenfeldbruck), zwei Regierungsbezirksgrenzen (Schwaben und Oberbayern) und eine katholische Bistumsgrenze (Diözese Augsburg und München-Freising).